BELINTERTRANS

Wählen Sie Sprache

Home Nachrichten

Nachrichten

Das Volumen des Guterverkehrs auf Belarussischen Bahn erhohte sich im Januar-Oktober auf 8,9%

11 2011

125,3 Mio. Tonnen wurden von der Belarussischen Bahn im Januar-Oktober 2011, oder 108,9% gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2010 transportiert. Insbesondere lag die Durchfuhr von Waren durch das Belarussisch Eisenbahn 41,9 Mio. Tonnen, bis zu 11,3% mehr als im Januar-Oktober 2010.

 Die Entwicklung des Handels zwischen Belarus und Ausland erlaubt den Export und Import Ladung zu erhöhen. Das Volumen der Ausfuhr von Gütern auf der Schiene im Zeitraum Januar-Oktober dieses Jahres wurde vor mehr als 2 mal höher als die Einfuhren. Export von Gütern auf der Belarussischen Eisenbahn ist 32,7 Mio. Tonnen, 34,2% mehr als im Januar-Oktober 2010. Insbesondere wurde die Ausfuhr von Chemikalien 4-mal höher als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, Öl - um 51%, Baustoffe - um 54,2%, Holz - um 24,4%, chemische und mineralische Dünger - um 13,6%.

 Seit Anfang dieses Jahres gibt es ein stetiges Wachstum des Güterverkehrs durch die Belarussischen Bahn in die Zollunion von Belarus, Russland und Kasachstan. 4,4 Millionen Tonnen Güter wurden im Januar-Oktober nach Russland und Kasachstan von der Eisenbahn exportiert und übertraf damit den gleichen Zeitraum von 2010 bis 23,2%.

Die Informationen wurden von den Presse-Center der Belarussischen Bahn vorbereitet